Herzlich Willkommen

Das kulurelle Leben leidet im Moment stark unter der C–Krise.

Auch die liegende8 ist davon betroffen. Zwar müssen wir weder Mieten noch Löhne bezahlen, aber es ist fast unmöglich, sich zu treffen, um über neue Stückvorschläge zu diskutieren. Wobei es an Ideen nicht fehlen würde. Wir hoffen sehr, dass wir im Herbst wieder mit proben anfangen können, damit wir ungefähr Anfang Februar 2022 sagen können:

Vorhang auf!

Was bis jetzt geschah….


2020 Wo isch dr Herr Däpp

Die Bankomaten funktionieren wieder, die BankRot ist nicht bankrott und in der Kassenhalle stehen die Leute nicht mehr Schlange, um zu Geld zu kommen. Nach acht versuchen konnte allerdings nie eindeutig festgestellt werden, woher der geheimnissvolle Komputervirus stammte. Dafür sind vier neue Mitspielerinnen mit dem Theatervirus infisziert worden. (©J.Minder)

IMG_0674
IMG_0677
IMG_0681
IMG_0685
IMG_0694
IMG_0700
IMG_0716
IMG_0739
IMG_0744
IMG_0762
IMG_0805
IMG_0835
IMG_0850
IMG_0877
IMG_0880
IMG_0899
IMG_0900
IMG_0904
IMG_0915
IMG_0906

Mitwirkende: T. Affolter, M. Bernhard, V. Bernhard, F. Bigler, F. Braune, G. Cantelmi, A. Gräub, N. Hubler, B. Pfäffli, C. Santschi, R. Zimmermann


2019 Paris einfach Paris

2019 haben wir acht Sparschweine geschlachtet und jedesmal kam wieder der nötige Betrag zusammen, um eine Reise nach Paris zu finanzieren. Für die vergnügliche Reise der braven Landleute aus la Ferté-sous-Jouarre nach Paris waren wir wiederum im Restaurant la CULTina zu Gast. (©F.Braune)

_DSC_8793
_DSC_8809
_DSC_8813
_DSC_8822
_DSC_8855
_DSC_8863
_DSC_8864
_DSC_8872
_DSC_8867
_DSC_8868
_DSC_8870
_DSC_8873
DSC_8596
DSC_8611
DSC_8613
DSC_8647
DSC_8656
DSC_8692
DSC_8680
DSC_8704
DSC_8760
DSC_8767
DSC_8726
DSC_8780
DSC_8786
DSC_8773
DSC_8755
_DSC_8845

Mitwirkende: T. Affolter, M. Bernhard, V. Bernhard, F. Bigler, F. Braune, N. Hubler, D. von Känel, U. Liechti, U. Steffen, M. Trösch, R. Zimmermann, B. Zingg


2017 Herbst

Unter dem Titel “Herbst” zeigten wir für ein sehr interessiertes Publikum eine szenische Collage mit Texten von Max Frisch zu den Themen Freundschaft, Ehe und Tod. Idee und Regie hatte Angelika Hausammann, die im ersten Teil zusammen mit Regula Stettler eine gekürzte Fassung des Programms “Lust und Plage der späten Tage” spielte. (©F.Braune)

FDB_4869
FDB_4866
FDB_4863
FDB_4876
FDB_4879
FDB_4883
FDB_4885a
FDB_4893
FDB_4897
FDB_4901
FDB_4915
FDB_4926
FDB_4928
FDB_4935
FDB_4941
FDB_4957
FDB_4970
FDB_4973
FDB_4956
FDB_4961

Mitwirkende: M. Aeschbacher, T. Affolter, A. Hausammann, N. Hubler, M. de Kort, J. Minder, R. Stettler, M. Trösch, R. Zimmermann


2016 Reise um die Welt in 80 Tagen

Die Reise um die Welt in 80 Tagen ist zu Ende und viele Zuschauerinnen und Zuschauer waren im la CULTina dabei, als sich Phileas Fogg – wie ein Gott der Pünktlichkeit – auf die Minute genau von seiner Weltreise im Club zurück gemeldet hat. Dialektbearbeitung der Fassung von Pavel Kohout und Regie Niklaus Hubler. (©L.Pollari)

liegende8_2016_0964
liegende8_2016_0980
liegende8_2016_0947
liegende8_2016_1000
liegende8_2016_1005
liegende8_2016_1013
liegende8_2016_1024
liegende8_2016_1042
liegende8_2016_1138
liegende8_2016_1132
liegende8_2016_1152
liegende8_2016_1171
liegende8_2016_1186
liegende8_2016_1205
liegende8_2016_1293
liegende8_2016_1316
liegende8_2016_1376
liegende8_2016_1395
liegende8_2016_1472
liegende8_2016_1466
liegende8_2016_1554
liegende8_2016_1277
liegende8_2016_1532
liegende8_2016_1200
liegende8_2016_1594
liegende8_2016_1598
liegende8_2016_1606
liegende8_2016_1630

Mitwirkende: M. Aeschbacher, T. Affolter, D. Benz, F. Braune, B. Fischer, S. Heusler, M. de Kort, M. Liechti, U. Liechti, J. Minder, M. Trösch, S. Wälle, R. Zimmermann


2015 Drei schwarze DAHLien

Sie haben mitgefiebert, sind nervös geworden, haben gelacht und geschmunzelt bei unseren Vorstellungen zum Thema «schwarzer Humor» und die damit verbundenen Urheberrechtsprobleme. Acht mal hatten wir fast jede Aufführung der «Drei schwazen DAHLien» unter der Regie von Jürg Minder im La CULTina ausverkauft. (©L.Pollari)

liegende8_dahlien_0295
liegende8_dahlien_0303
liegende8_dahlien_0281
liegende8_dahlien_0357
liegende8_dahlien_0550
liegende8_dahlien_0395
liegende8_dahlien_0390
liegende8_dahlien_0375
liegende8_dahlien_0527
liegende8_dahlien_0503
liegende8_dahlien_0519
liegende8_dahlien_0522
liegende8_dahlien_0571
liegende8_dahlien_0562
liegende8_dahlien_0619
liegende8_dahlien_0610
liegende8_dahlien_0628
liegende8_dahlien_0633
liegende8_dahlien_0695
liegende8_dahlien_0706
liegende8_dahlien_0726
liegende8_dahlien_0730

Mitwirkende: M. Aeschbacher, T. Affolter, D. Benz, F. Braune, N. Hubler, M. Pfander, B. Rentsch, L. Ruchti, M. Trösch, R. Zimmermann


2013 Ausgefuchst

Nach dem ernsten Stück folgt nun wieder eine heitere Komödie rund ums Erben nach «Volpone» mit dem Titel «ausgefuchst!» Regie: Niklaus Hubler, spielen wir wiederum im Restaurant La CULTina. (©M.Spinnler)

Ausgefuchst_115
Ausgefuchst_113
Ausgefuchst_100
Ausgefuchst_092
Ausgefuchst_081
Ausgefuchst_086
Ausgefuchst_080
Ausgefuchst_074
Ausgefuchst_067
Ausgefuchst_064
Ausgefuchst_052
Ausgefuchst_051
Ausgefuchst_048
Ausgefuchst_043
Ausgefuchst_050
Ausgefuchst_038
Ausgefuchst_034
Ausgefuchst_031
Ausgefuchst_018
Ausgefuchst_010
Ausgefuchst_006
Ausgefuchst_027

Mitwirkende: T. Affolter, F. Braune, B. Buri, E. Della Torre, S. Heusler, M. Jaiser, U. Liechti, S. Mani, J. Minder, B. Rentsch, M. Trösch, R. Zimmermann


2012 Die fremde Stadt

Das nächste Stück «Die fremde Stadt» von J.B. Priestley unter der Regie von Niklaus Hubler, spielen wir im Februar 2012 im Restaurant La CULTina. (©M.Spinnler)

Liegende-8_20120212_015
Liegende-8_20110212_048
Liegende-8_20110212_024
Liegende-8_20120212_097
Liegende-8_20120212_096
Liegende-8_20120212_092
Liegende-8_20120212_073
Liegende-8_20120212_032
Liegende-8_20120212_013
Liegende-8_20120212_010
Liegende-8_20120212_007

Mitwirkende: T. Affolter, F. Braune, E. Della Torre, S. Heusler, U. Liechti, J. Minder, A. Nova, B. Rentsch, R. Zimmermann


2010 Raub der Sabinerinnen

Im Restaurant La CULTina werden acht Vorstellungen des Stückes «Raub der Sabinerinnen» unter der Regie von Niklaus Hubler gespielt. (©L.Pollari)

IMG_4491
IMG_4503
IMG_4578
IMG_4610
IMG_4627_2
IMG_4675
IMG_4545
IMG_4908
IMG_4845
IMG_4832
IMG_4699
IMG_4924
IMG_4728_2
IMG_4786
IMG_4759
IMG_4788
IMG_4915
IMG_4818
IMG_4713
IMG_4975
IMG_4954
IMG_4886

Mitwirkende: T. Affolter, F. Braune, N. Herren, S. Heusler, U. Liechti, R. Maurer, J. Minder, A. Nova, L. Reisch, B. Rentsch, W. Stettler, R. Zimmermann


2009 Klinik am Berg

Wir spielen acht Vorstellungen vom Stück: «Klinik am Berg» von Tobias Bauer, unter der Regie von Jürg Minder in einem Bürohaus an der Schwarztorstrasse 87 (©L.Pollari)

IMG_0767
IMG_0838
IMG_0874
IMG_0905
IMG_0943
IMG_0950
IMG_1085
IMG_0986
IMG_1029
IMG_0647
IMG_0516
IMG_0562
IMG_0583
IMG_0680
IMG_0907
IMG_0737

Mitwirkende: T. Affolter, T. Bauer, F. Braune, E. Della Torre, M. Jaiser, S. Joukl, N. Hubler, U. Liechti, B. Rentsch, W. Stettler, R. Zimmermann


2008 Zenzi die söltsame Magd

Tobias Bauer hat für uns das Stück «Zenzi, die söltsame Magd» geschrieben und unter der Regie von Jürg Minder spielen wir acht Vorstellungen im ehemaligen Losinger-Hochhaus an der Könizstrasse 74 (©L.Pollari)

IMG_2257
IMG_2266
IMG_2284
IMG_2310
IMG_2313
IMG_2337
IMG_2303
IMG_2288
IMG_2294
IMG_2435
IMG_2436_2
IMG_2307
IMG_2451
IMG_2469
IMG_2381
IMG_2407
IMG_2390
IMG_2341
IMG_2626
IMG_2573
IMG_2559
IMG_2570
IMG_2680
IMG_2697
IMG_2734
IMG_2770
IMG_2837

Mitwirkende: T. Bauer, F. Braune, M. Jaiser, S. Joukl, N. Hubler, U. Liechti, R. Maurer, S. Spahni, M. Spinnler, W. Stettler, R. Zimmermann


2007 D Liich i der Badwanne

Unter der Regie von Walo Landolf spielen wir im (kalten) Schloss Holligen von Mike LaMar: «D Liich i der Badwanne» (©Li.Pollari)

IMG_3447
IMG_3442
IMG_3478
IMG_3468
IMG_3472
IMG_3477
IMG_3501
IMG_3484
IMG_3489
IMG_3535
IMG_3514
IMG_3545
IMG_3576
IMG_3591
IMG_3594
IMG_3601
IMG_3664
IMG_3695
IMG_3706
IMG_3711

Mitwirkende: T. Affolter, T. Bauer, F. Braune, E. Della Torre, M. Jaiser, N. Hubler, W. Landolf, R. Maurer, W. Stettler, A. Wieck, R. Zimmermann


2003 Zum goldenen Schlüssel

Unsere erste Produktion «Zum goldenen Schlüssel» von J.B.Pristley (The rose and crown) hat an den CoolTourJours in der Turnhalle vom Schulhaus Pestalozzi Premiere. Es folgen drei weitere Vorstellungen im Sääli vom Restaurant Santana. Regie führte Jürg Minder (©M.Widmer)

0151-72
0150-86
0150-76
0150-60
0150-59
0155-61
0151-56

Mitwirkende: T. Affolter, T. Bauer, E. Della Torre, N. Hubler, C. Klemke, T. Kummer, H. Widmer, R. Zaugg, R. Zimmermann


Vereinsmejerei

Seit dem 5. Juli 2007 sind wir ein veritabler Verein mit einem Vorstand. Diesem gehören N. Hubler, U. Liechti, V. Bernhard, J. Minder, S. Heusler und D. v.Känel an. Hier können Sie die Statuten der liegenden8 ansehen, herunterladen, lesen und sollten Sie sich dazu entschliessen, unserem Verein als aktives Mitglied beizutreten, können Sie auch die Beitrittserklärung ausdrucken und an die angegebene Adresse schicken.

Links

Reservationen

Für unsere nächste Produktion, die vermutlich im Februar 2022 Premiere haben wird, können Sie dann hier ihre Billette bestellen.

Impressum:

liegende8, 3007 Bern

Kontakt:

info@liegende8.ch

Menü